Instrumente & Zubehör

Alle prothetischen Indikationen lassen sich mit dem hochinnovativen Prothetiksortiment realisieren.
Mit dem übersichtlichen Werkzeugsortiment lassen sich alle chirurgischen und prothetischen Situationen sicher beherrschen.
Alle Werkzeuge zeichnen sich durch ihre klare und anwenderfreundliche Ausgestaltung aus.

Quattrocone

CHIRURGIE TRAY

Das Chirugie Tray ist durch die deutlich reduzierte Anzahl der Bohrer extrem übersichtlich.

Quattrocone Bohrer

Die 3-schneidigen Stufenbohrer sind abgestimmt auf die Implantataußenform. Quattrocone wird mit nur 2 Bohrschritten gesetzt.

  1. Pilotbohrer 2 mm
  2. Stufenbohrer final
  • Unterschiedliche Stufenbohrer für D1/D2 Knochen und D3/D4 Knochen.
  • Helle Tiefenmarkierungen gewähren bestmögliche Sichtbarkeit.
  • Hohe Standzeiten durch schwarze Oberflächenbeschichtung.
  • Klare Farbcodierung und 4 Bohrer insgesamt vereinfachen das Protokoll extrem.

Bohrstopp Quattrocone

Der Quattrocone Bohrstopp sorgt für eine präzise Kontrolle der Bohrtiefe während der Implantatbettpräparation für das Setzen von Quattrocone Implantaten. Der Vorteil des Bohrstopps liegt in seiner Anwendbarkeit sowohl bei einfachen als auch anspruchsvolleren Fällen, bei denen die Lage des Mandibularnervs oder des Sinusbodens eine Rolle spielt. Die Bohrstopps werden unsteril geliefert und
sind vor ihrer Verwendung zu sterilisieren. Die Quattrocone Bohrstopps können nur mit den neuen, schwarz beschichteten Quattrocone Bohrern verwendet werden.
Die Bohrstopps sind für alle Implantatdurchmesser und Längen erhältlich.

Wichtig:
Quattrocone Bohrstopps sind nicht indiziert für: Extraktionsalveolen, bei denen die Knochenkavität häufig breiter ist als der erforderliche Auflagedurchmesser für den Bohrstopp. Verwendung mit Bohrschablonen, aufgrund der Behinderung durch die oder mit der Schablone.